Vereinfachungen für Potovoltaikanlagen

Die rumänische Energiebehörde (ANRE) hat neue Richtlinien erlassen um die Inbetriebnahme und den Anschluss von kleineren Anlagen mit einer Leistung von bis zu 400kW zu beschleunigen. So zum Beispiel kann eine Anlage in Betrieb genommen werden bevor die vorgesehenen...

Mindestlohn Rumänien 2022

Im Amtsblatt Nr. 950/2021 wurde die Regierungsverordnung Nr. 1071/2021 veröffentlicht.Demnach wird der Mindestlohn in Rumänien ab dem 01.01.2022 auf 2.550 Lei Brutto/Monat erhöht (ca. 515 Euro) für eine Vollzeitätigkeit von durchschnittlich 167,333 Std./Monat....

Mindestlohn Rumänien 2021

Im Amtsblatt Nr. 40/13.01.2021 wurde die Regierungsverordnung Nr. 4/2021 veröffentlicht.Demnach wird der Mindestlohn in Rumänien ab dem 13.01.2021 auf 2.300 Lei Brutto/Monat erhöht (ca. 480 Euro).Für Hochschulabsolventen bleibt der Mindestlohn weiterhin bei 2.350 Lei...

Gründung einer rumänischen GmbH – mit 1 RON Stammkapital

Am 05.11.2020 ist das Gesetz Nr. 223/2020 in Kraft getreten. Demnach kann ein Unternehmen mit 1 RON (ca. 0,20€) als Stammkapital gegründet werden. Vorher war ein Mindeststammkapital von 200 RON notwendig. Die kleinste Stammkapitaleinheit („Aktie“) ist...

Zuschüsse von 41,5% der Gehälter für die rumänischen Arbeitgeber

Durch die Eilverordnung 92/2020 wurde ein Zuschuss von 41,5% für die Löhne und Gehälter beschlossen. Die Unternehmen erhalten für die Mitarbeiter welche in Kurzarbeit waren und ab dem 01.06.2020 Ihre Arbeit wieder aufnehmen einen Zuschuss von 41,5% der Löhne oder...
Aktuelle Nachrichten
Letzte Beiträge