Löhne und Gehälter / Sozialabgaben Rumänien

Aktuelle Gehaltszahlen für Rumänien

(Netto Durchschnittsgehälte nach Branche, Februar 2016)
Finanzwesen: 3.840 RON (ca. 860 €)
Versicherungswesen: 4.079 RON (ca. 913 €)
Information & Kommunikation: 4.083 RON (ca. 914 €)
Beamten + Wehrdienst: 2.874 RON (ca. 644 €)
Schulwesen: 1.881 RON (ca. 421 €)
Industrie: 1.851 RON (ca. 415 €)
Gesundheitswesen: 1.943 RON (ca. 435 €)
Baugewerbe: 1.435 RON (ca. 321 €)
Handel: 1.757 RON (ca. 393 €)
Landwirtschaft: 1.499 RON (ca. 336 €)
Hotelwesen: 1.154 RON (ca. 258 €)
Transportwesen: 1.905 RON (ca. 427 €)

1€ = 4,4649 RON (BNR Wechselkurs vom 27.04.2016)
Durchschnitt gesamt: 1.950 RON (ca. 437 €)
Quelle: Nationalinstitut für Statistik (Pressemitteilung vom 06.04.2016)

In Rumänien ist ein gesetzlicher Bruttomindestlohn vorgeschrieben.
Dieser beträgt ab dem 1 Mai 2016: 1.250 RON.
Quelle: HG nr. 1.017/2015

Arbeitgeberanteile

(Stand 27.04.2016)
Rentenversicherung: 15,8% für normale Arbeitsbedingungen
(20,8% für besondere Arbeitsbedingungen, 25,8% für spezielle Arbeitsbedingungen)
Arbeitslosenversicherung: 0,5%
Krankenversicherung: 5,2%
Zusätzliche Krankenversicherung (z.B. für Krankheitsurlaube): 0,85%
Arbeitsunfall- und Berufskrankheitenversicherung: zwischen 0,15% und 0,85%
(Abhängig von der Haupttätigkeit des Unternehmens: siehe Liste)
Gehaltsgarantiefond: 0,25%

Gesamt: zwischen 22,75% und 33,45%

Arbeitnehmeranteile

(Stand 27.04.2016)
Rentenversicherung: 10,5%
Arbeitslosenversicherung: 0,5%
Krankenversicherung: 5,5%

Gesamt: 16,5%

Gehaltsrechner für Rumänien

Netto-Brutto und Brutto-Netto Gehaltsrechner für Rumänien.

RON = neue rumänische Währung (Leul nou). Ab dem 01.07.2005
Zuletzt aktualisiert am 25.05.2016