Nach 9 Monate seit der Abgabe der Angebote für den Bau des Autobahnabschnittes Deva-Lugoj (A1), wurden nun endlich die Gewinner bekannt gegeben:

28,6km: JV SALINI SPA – SECOL SpA

21,14km: TELOXIM CON SRL – COMSA SA – ALDESA CONSTRUCCIONES SA – ARCADIS EUROMETUDES SA

22,14km: Tehnostrade SRL – Spedition UMB SRL

Die insgesamt rund 72km werden mit EU-Gelder gebaut, der rumänische Beitrag liegt bei 15%.
Die Baukosten liegen zwischen 9,3 und 10,5 Millionen Euro pro Kilometer.

Die vorgesehene Planungszeit beträgt 6 Monate und die Bauzeit 6 Jahre.

Datum: 23.05.2013
Quelle: DPIIS