Laut dem Finanzamt, beginnend mit dem 1 Juli 2011 werden die Steuererklärungen in Rumänien nur in elektronischer Form akzeptiert. Die Unterschrift erfolgt auch elektronisch, durch den Erhalt des digitalen Zertifikats. Das qualifizierte digitale Zertifikat kann nur von laut dem Gesetz Nr. 455/ 2001  akkreditierten  Zertifizierungsdiensteanbieter erhalten werden.
Die online Einrichtung der Steuererklärungen ist abhängig von der Zahlung einer Jahresgebühr von 170 RON.

Datum: 30.03.2011
Quelle
: Ziarul Financiar