SAP,  der weltweit führende Anbieter von Business-Softwarelösungen gab die vorläufigen finanziellen Ergebnisse fürs letzte Jahr und fürs vierte Quartal frei, mit Wachstum auf der ganzen Linie. Dem entsprechend war der Gesamtgewinn aus dem vierten Quartal 4,04 Mrd. Euro, um 27% höher als im vierten Quartal 2009.
Die Gesamteinkommen aus 2010 waren 12,45 Mrd. Euro, d.h. ein Wachstum um fast 17% gegenüber 2009, in IFRS Normen. Der größte Anstieg im Jahr 2010 war im Software-Segment, mit einem Wachstum vom 25% gegenüber 2009.

Datum: 14.01.2011
Quelle
: Capital