Zum ersten mal tritt Rumänien auf  der Ernst & Young Rangliste der 30 attraktivsten Länder für Investoren im Bereich der grünen Energie auf.  Die Rangliste der Ernst & Young Beratungsunternehmen prüft die Ländern um mögliche Quellen für Windenergie (am Land und Meer), Sonnenenergie, Erdwärme, Biomasse und Infrastruktur. Rumänien  bekam insgesamt 43 Punkte und ist auf Platz 22.

  • Windenergie Index: 68
  • Solarenergie Index: 40
  • Biomasse / Sonstige: 59
  • Geothermie: 38
  • Infrastruktur: 71

Datum: 07.12.2010
Quelle
: Wall Street