Die Analysten von der Erste Bank sind optimistisch hinsichtlich der Entwicklung der Börse zwischen April und Juni 2010. In der Region bleibt es eine der billigsten Börsen trotz des erheblichen Aufstiegs im ersten Quartal. BET (Bucharest Exchange Trading )Indikator  brachte Anlegern in den ersten drei Monaten dieses Jahres ein Gewinn von 32,8%, doppelt so viel wie zum Beispiel im Ungarn, Russland oder Türkei, wo der Gewinn bei ungefähr 16% lag.

Datum: 12.04.2010
Quelle
: Ziarul Financiar