Im vergangenem Jahr sanken die ausländische Direktinvestitionen mit 60% im Vergleich zu 2008, berichtetet die rumänische Regierung. Das Jahr 2010 beginnt optimistischer: der „The Economist“ sagt einen 40% Wachstum der Direktinvestitionen im Vergleich zum Vorjahr voraus. Laut einer globalen Studie, der „FDI Confidence Index“, ist Rumänien auf Platz 16 in der Rangliste der attraktivsten Standorte für ausländische Direktinvestitionen im 2010 und 2011.

Datum: 15.02.2010
Quelle
: Capital