Die parlamentarischen Kommissionen, haben am Sonntag Morgen mehrere Änderungsanträge für den Entwurf des Staatshaushalts gebilligt. Die wichtigsten sind: die Abschaffung der Mindeststeuer und die Anwendung einer ermäßigten Mehrwertsteuer von 5% für den Wohnungsbau, das Weiterbestehen der 3% Einkommensteuer für Mikrounternehmen und die Abschaffung der nicht Deduzierbarkeit der Mehrwertsteuer beim Kauf von Firmenpkws.

Datum: 11.01.2010
Quelle
: Mediafax