Am 7. Dezember genehmigte das Schweizerische Parlament den Rahmenkredit für Rumänien und
Bulgarien. Rumänien erhielt einen nicht rückzahlbaren Finanzierungsbeitrag in Wert von
120 Millionen Euro. Die folgende Segmente dürfen davon Finanziert werden:
– Sicherheit, Stabilität und Unterstützung von Reformen
– Umwelt und Infrastruktur
– Förderung des Privatsektors
– Förderung der sozialen Entwicklung und Humanressourcen

Datum: 09.12.2009
Quelle
: Finanzministerium