Die Mikrounternehmen werden ab April voraussichtlich vierteljährlich eine Mindeststeuer von 1.625 Lei zahlen müssen, falls die höhe der Steuer die vom Mikrounternehmen gezahlt werden soll, unter dieser Summe liegt. Das bedeutet, dass die Mikrounternehmen bei einem Wechselkurs von 4,2198 Lei/ 1 Euro vom 02.04.2009 jährlich eine Mindeststeuer von 1.500 Euro zahlen werden müssen. Die Eilverordnung wird zur Zeit von der Regierung vorbereitet, die endgültige Version steht noch nicht fest.

Datum: 03.04.2009
Quelle:
Mediafax