Rumänien bietet ein hohes landwirtschaftliches Potential für die Investitionen in Biotreibstoffe. Laut Angaben des Finanzministeriums, wurden 2007 in Rumänien 30.000 Tonnen Biodiesel hergestellt und weitere 20.000 Tonnen eingefahren. Laut Angaben des Landwirtschaftsministeriums sind in Rumänien 31 Unternehmen, mit einer jährlichen Produktionskapazität von 280.000-300.000 Tonnen, im Bereich der Biotreibstoffe tätig. 2009 werden mehrere Produktionseinheiten von Bioethanol in Braila, Zimnicea, Gotlob (Kreis Timis) und Lehliu (Kreis Calarasi) in Betrieb gesetzt. Die Investitionen in diese Betriebe betragen 218 Millionen Euro und sie gehören meist der Auslandsinvestoren.

Datum: 27.04.2009
Quelle:
Romania Libera