Der rumänische Arbeitsminister, Marian Sarbu, hat bekanntgegeben, dass die Anzahl der Arbeitslosen in Rumänien bis Ende 2009 auf 800.000 steigen könnte. Laut den früheren Voraussichten lag die erwartete Arbeitslosenanzahl um 525.000. Um die Arbeitslosenhilfe bezahlen zu können, hat der Minister die Erhöhung des Ministeriumshaushalt gefordert.

Datum: 23.03.2009
Quelle:
Mediafax