Der Außenbetrag Rumäniens zeigt am Anfang dieses Jahres, dass aus den Auslandsinvestitionen im Januar (912 Millionen Euro) das Leistungsbilanzdefizit (525 Millionen Euro) integral finanziert wurde. Der Wert der Auslandsinvestitionen ist dreimal höher als im Dezember 2008 und um 30 Prozent höher als im Januar 2008.

Datum: 16.03.2009
Quelle:
Ziarul Financiar