Die jährliche Inflationsrate ist von 6,3 Prozent im Dezember auf 6,71 Prozent im Januar gestiegen. Der Grund dafür besteht in der Preiserhöhungen im Bereich der Dienstleistungen (um 3,27 Prozent), Lebensmittel (um 0,71 Prozent) und Nichtlebensmittel (um 0,83 Prozent). Die Rumänische Nationalbank prognostiziert für Ende 2009 eine Inflation von 4,5 Prozent.

Datum: 13.02.2009
Quelle:
Wall Street